Direkt vorne weg: Das Wet­ter auf Kre­ta im Herb­st war opti­mal! Luft und Wass­er hat­ten 25 Grad. Es war wed­er zu heiss, noch zu kalt.

Neben vie­len weit­eren Grün­den, ein gutes Argu­ment Kre­ta speziell mit Kindern zu wählen.
Das Hotel Can­dia Park Vil­lage in Agios Niko­laos ist eine schöne, sehr fam­i­lien­fre­undliche Anlage, die direkt an ein­er kleinen Bucht mit schönem Sand­strand gele­gen ist. Das Hotel ist im Stil eines griechis­chen Dor­fes angelegt, die Gebäude mit ver­schiede­nen Unter­bringungsmöglichkeit­en haben max­i­mal 2 Eta­gen. Die Atmo­sphäre ist sowohl beim Per­son­al, als auch unter den Gästen sehr famil­iär. Kinder kön­nen sich frei bewe­gen und sind über­all in der Anlage Her­zlich Willkom­men. Viele Stam­mgäste sind zudem ein untrügerisches Güte­siegel.
Aber natür­lich bietet Kre­ta viel mehr als ein schönes Hotel: Aus­flüge zum Pal­men­strand von Vai, in die Hochebene von Anogia oder in das nahe gele­gene Pla­ka sind zum Beispiel unbe­d­ingt empfehlenswert. Das fahren mit dem Miet­wa­gen ist sich­er und unkom­pliziert. In der näheren Umge­bung funk­tion­iert der Lin­ien­bus aber genau so gut… Mein Faz­it: Kre­ta im Herb­st mit Kindern ist uneingeschränkt zu empfehlen.
panorama
Alle Infor­ma­tio­nen zu Ihrem Urlaub in Griechen­land erhal­ten Sie gerne bei uns im Reise­büro Stri­er!