Die Lieblingsin­seln der Deutschen.

Mal­lor­ca und Ibiza. Die bei­den Inseln im Mit­telmeer bieten per­fek­te Urlaub­svor­rauset­zun­gen und das Beste: Sie müssen sich nicht ein­mal entschei­den welche der bei­den Inseln Sie nehmen, denn man kann sie super kom­binieren!

 

Wer mit All­tours unter­wegs ist, erfährt natür­lich alles über die Neueröff­nun­gen und Neuigkeit­en der All­tours-Hotelkette, die all­sun-Hotels. Aber auch die anderen Hotels sind nicht außen vor geblieben.

 

 

Mit der Fähre ging es nach Ibiza. In nur 3 Stun­den auf ein­er Fähre (inkl. Whirlpool) sind wir auf Mal­lor­cas Nach­barin­sel Ibiza angekom­men.

Das High­light der Reise war natür­lich das Hard Rock Hotel Ibiza. Schon von weit­em kann man das Hotel der wohl berühmtesten Hotelkette der Welt erken­nen. Das Haus bietet nicht nur per­fek­te Vor­raus­set­zun­gen für einen Badeurlaub, wer Glück hat kann hier auch ein Konz­ert live miter­leben!

Ein weit­eres High­light wasr das Trom­melfest an der Cala Benir­rás, der Son­nenun­ter­gang wird mit Trom­meln und Bon­gos musikalisch begleit­et.

Das Tra­di­tionelle Hip­pie-Tre­f­fen am Strand wird von einem großen Markt begleit­et.

Das Café del Mar ist die erste Sun­set-Bar in San Anto­nio und wie der Name schon sagt hat man hier einen super Aus­blick am Abend.